5 nützliche Apps für den perfekten Sommer-Urlaub

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, dass Ihnen das Smartphone, kombiniert mit den richtigen Apps, im Urlaub ein unverzichtbarer Helfer werden kann?

Das Smartphone, vor allem ein Android-Smartphone oder ein iPhone, können Sie mit den verschiedensten Apps aufrüsten, um in Ihrem Sommerurlaub immer zu wissen, wo es langgeht. Sie finden hier Tipps für nützliche Apps für den Sommerurlaub, mit denen Sie navigieren, Restaurants und Sehenswürdigkeiten finden oder Informationen über günstige Spritpreise zu erhalten.

Tipp 1: Immer bestens gerüstet mit der Wetter-App

Eine Wetter-App können Sie für das iPhone, aber auch für das Smartphone mit Android oder Windows verwenden. Für bis zu sieben Tage im Voraus erhalten Sie mit dieser App eine Wettervorhersage für Ihren Urlaubsort. Erfahren Sie mehr über die Luft- und Wassertemperaturen, die Regenwahrscheinlichkeit und die Windstärke. Ein gutes Beispiel ist WeatherPro, von MeteoSat entwickelt, dem größten privaten Wetterdienst für Europa.

Tipp 2: Sparen mit günstigen Spritpreisen

Wollen Sie wissen, wo Sie günstig tanken können, dann sollten Sie sich eine Spritpreise-App auf Ihr Smartphone holen. Die App zeigt Ihnen, welchen Kraftstoffpreis Sie für die verschiedenen Arten von Kraftstoff bezahlen müssen, und führt Sie zur entsprechenden Tankstelle. In Echtzeit erfahren Sie, was der Sprit an den einzelnen Tankstellen kostet, Sie können vergleichen. Ein gutes Beispiel dafür ist die ADAC Spritpreise App für Android und iPhone, die jedoch nur Informationen über Spritpreise in Deutschland bereithält.

Tipp 3: Sehenswürdigkeiten rund um den Urlaubsort

Eine Reiseführer-App informiert Sie über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Urlaubsort und in dessen Nähe. Die App zeigt Ihnen viele wichtige Reisetipps in der Nähe Ihres Urlaubsortes auf und informiert Sie zusätzlich über die besten Strände, über Restaurants und über Shopping-Möglichkeiten. Ein gutes Beispiel ist die App von HolidayCheck, die Sie gratis für Android und für iPhone erhalten.

Tipp 4: Mit der Navigations-App sicher ans Ziel

Mit der Navi-App finden Sie Ihren Urlaubsort, aber auch wichtige Orte mit Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Die App kann nicht nur das Navigationssystem im Auto ersetzen, sondern sie eignet sich auch für Wanderungen und Spaziergänge. Für Staus erhalten Sie aktuelle Informationen. Navigon Europe ist ein gutes Beispiel und wird ständig aktualisiert.

Tipp 5: Die besten Bademöglichkeiten

Mit der Bade-App erfahren Sie mehr über Flüsse und Seen am Urlaubsort, in denen Sie baden können. Die App zeigt Ihnen die aktuelle Wassertemperatur an und wird ständig aktualisiert. Gutes Beispiel für Android: Bade Äpp (kein Schreibfehler) für Android.

Unser Fazit

Mit Apps für’s Smartphone können Sie sich Ihren Urlaub schöner machen. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen und sonnigen Urlaub. Was ist denn nun Ihre Lieblings-App?

Interessant? Dann teile diesen Beitrag: